Hygienekonzept

Hygiene-Konzept Penck Hotel Dresden: Der Schutz aller Gäste, Mitarbeiter und externer Partner wie zum Beispiel Handwerker und Lieferanten vor CORONA / COVID-19 steht für uns im absoluten Vordergrund.

 

Hygiene-Konzept Penck Hotel Dresden

Maßnahmen während des Hotelbetriebes auf Grundlage der geltenden Allgemeinverordnung des Freistaates Sachsen zum Schutz vor CORONA / COVID-19.

Geltungsbereich: Alle Bereiche und Mitarbeiter (abgekürzt MA) des Hotels auf unbestimmte Zeit

Aktualisierung: fortlaufend, letzte Aktualisierung 15.06.2022

Hygiene-Beauftragter: Herr Antoni Knobloch

Sollten Sie Fragen zum Hygiene-Konzept des Penck Hotel Dresden haben oder sich um etwas rund um Ihren Aufenthalt sorgen, so sprechen Sie uns bitte direkt vor Ort an oder kontaktieren uns per 0351 4922-0 oder via hello@penckhotel.de.

 

Allgemein

Es besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Wir stellen unseren Mitarbeitern und natürlich auch unseren Gästen frei, eine Maske zu tragen. An der Rezeption können Sie entsprechende Masken bekommen.

Frühstück findet im Restaurant statt. Wir bieten unseren Gästen auch eine große Terrasse mit etwa 60 Sitzplätzen. Bei entsprechender Auslastung öffnen wir das zweite Restaurant und sorgen so für genügend Platz und Abstand für unsere Gäste. Frühstück ist als Buffet möglich.

 

  • Desinfektionsmittelspender stehen an den Ein- und Ausgängen, in den WCs, im Tagungsbereich und in der Hotellobby zur Verfügung.
  • Das Mobiliar in unserer Lobby wurde reduziert, um coronakonform einen Abstand zwischen den Sitzmöbeln zu ermöglichen.

Beherbergung / Rezeption

  • Es erfolgt keine Überprüfung von 2G- oder 3G-Regeln bzw. Testnachweisen, eine separate Kontaktdatenerfassung (außerhalb des Sächsischen Meldegesetzes bei Übernachtungen) erfolgt ebenfalls nicht.
  • Wir bitten Sie beim Warten entsprechend Abstand zu anderen Gästen zu halten.
  • Jeder MA ist dafür verantwortlich die Tastatur, Maus sowie weitere genutzte Arbeitsmittel desinfiziert an den nächsten MA zu übergeben.
  • Sämtliche Zimmerkarten werden nach Gebrauch desinfiziert. Dies geschieht selbstverständlich ebenso mit Stiften, Unterlagen usw..
  • Nach Möglichkeit möchten wir Sie bitten Ihre Zahlung bargeldlos vorzunehmen bzw. uns im Vorfeld bereits Ihre Kreditkartendetails mitzuteilen.
  • Alle nötigen Informationen zu Öffnungszeiten von Museen, Ausflugstipps u.ä. finden Sie digital auf den In-Room-Tablets und auf der Informations-Stehle in der Lobby. Diese wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Stadtpläne und weitere Informationen erhalten Sie am Empfang gerne auf Nachfrage.


Frühstück & Restaurant

  • Es erfolgt keine Überprüfung von 2G- oder 3G-Regeln bzw. Testnachweisen, eine separate Kontaktdatenerfassung erfolgt ebenfalls nicht.
  • Frühstück findet im Restaurant statt. Wir bieten unseren Gästen auch eine große Terrasse mit etwa 60 Sitzplätzen. Bei entsprechender Auslastung öffnen wir das zweite Restaurant und sorgen so für genügend Platz und Abstand für unsere Gäste. Frühstück ist als Buffet möglich.
  • Bitte achten Sie auf den entsprechenden Abstand zu anderen Gästen.
  • Vor dem Restauranteingang befindet sich ebenfalls ein Desinfektionsspender.
  • Die Reinigung von Geschirr, Besteck, Gläsern usw. erfolgt mit 96 °C und garantiert somit ein entsprechendes Abtöten sämtlicher Keime.

 

Veranstaltungen und Tagungen – Coronakonform tagen

  • Aufgrund unserer großzügigen Veranstaltungsräume können wir auf Wunsch einen Sitz-Abstand an Einzeltischen zwischen allen Teilnehmern von 1,50 m garantieren und Tagungen bis 120 Personen ermöglichen.
    Jede Veranstaltung findet im größtmöglichen Raum statt um beengte Verhältnisse bereits im Vorfeld zu vermeiden.
  • All unsere Veranstaltungsräume verfügen über Fenster zum Öffnen, sodass auch während der Nutzung regelmäßig gelüftet werden kann. Entsprechende Lüftungen werden vor und nach jeder Veranstaltung vorgenommen.
  • Mehrere Desinfektionsständer finden Sie selbstverständlich auch vor den Tagungsräumen auf unserer Veranstaltungsetage.
  • Tagungstechnik und sämtliches Equipment werden regelmäßig desinfiziert.
  • Wir haben zusätzliche Kaffeevollautomaten angeschafft um Ansammlungen während der Pausen zu entzerren.
  • Es gibt kein zentrales Kaffeepausen-Buffet, jede Veranstaltung hat coronakonform „ihre eigene Kaffeepause“.
  • Kontaktieren Sie uns gern bezügliche Ihrer Veranstaltungsplanung. Mit unserer leistungsstarken Glasfaseranbindung von 120 Mbit/s können ebenfalls störungsfreie Videokonferenzen garantiert werden. Entsprechende Technik für Hybrid-Tagungen wie zum Beispiel Videokameras und Raum-Mikrofone können durch unseren externen Technikpartner gestellt werden.
  • Selbstverständlich können wir Ihren Tagungsteilnehmern auch vorgefertigte Lunchboxen aushändigen.
  • Wir bitten Sie auf Abstand zu anderen Gästen zu achten.

 

Housekeeping/Zimmerreinigung coronakonform

  • Ein speziell den aktuellen Anforderungen angepasster Reinigungsplan wird von unserem Personal umgesetzt. Die Reinigung aller neuralgischen Flächen und Gegenstände in den Zimmern erfährt eine besondere Aufmerksamkeit.
  • Der Reinigungsintervall im gesamten Haus wurde erhöht. Sämtliche Klinken, Handläufe, öffentliche WCs, sowie die Parkscheinautomaten werden coronakonform jeweils im Stundentakt gereinigt und desinfiziert.
  • Nach Möglichkeit und in Absprache mit den Gästen erfolgt die Zimmerreinigung bei Bleibern alle 2 Tage, so schützen wir Gäste und Mitarbeiter vor nicht notwendigen Kontakten im Zimmer.
  • Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes zusätzliche Hygieneprodukte o.ä. benötigen, so sprechen Sie uns bitte darauf an.

 

Büros – Hygiene-Konzept

  • Alle MA der Büros sind angehalten nach wie vor einen Teil ihrer Arbeit, soweit möglich, im Home Office zu verrichten bzw. wenn eine Präsenz vor Ort notwendig ist, zeitversetzt zu arbeiten. Aufgrund der Digitalisierungsstrategie, die wir im gesamten Haus schon seit Relaunch 2018 verfolgen, sind die hierfür entsprechenden Voraussetzungen allen MA gegeben.
  • Die MA sind angewiesen ebenfalls in den Büroräumen die Abstands-Regeln einzuhalten.
  • Sämtliche Arbeitsmittel wie PCs etc. werden möglichst personenbezogen genutzt.
  • Besprechungen & Meetings sollen coronakonform möglichst so kurz wie möglich und in entsprechend großen Büros oder Tagungsräumen abgehalten werden.
  • Gemeinschaftsbüros werden halbstündlich gelüftet.

Alle Abteilungen / Mitarbeiter

  • Alle MA des Penck Hotel Dresden haben eine Unterweisung über die aktuell geltenden Gesundheit-, Verhaltens-, Abstands- und Hygieneregeln, der Schutzmaßnahmen und der Corona-Schutzverordnung erhalten.
  • Hände werden coronakonform regelmäßig gewaschen bzw. desinfiziert.
  • Schutzmasken und Handschuhe werden bei Bedarf vom Hotel für alle MA ausreichend gestellt.
  • Hinweise und Aufsteller in mehreren Sprachen befinden sich ebenfalls für alle MA gut sichtbar im Personalbereich.
  • Alle bisherigen Regelungen und Vorschriften (HACCP etc.) zur Gesundheit behalten zusätzlich zum Corona-Hygiene-Konzept selbstverständlich ihre Gültigkeit.